Schulordnung

Gemeinsame REGELN der LUDWIG-UHLAND-SCHULE und des KINDERZENTRUMS

Gemeinsame Umgangsformen

Wir alle – Kinder und Erwachsene – leben miteinander und lernen voneinander, wir gehen fair miteinander um.

  • Wir grüßen.
  • Wir nehmen Rücksicht.
  • Wir gönnen allen eine schöneZeit in der Schule und im KIZ.
  • Wir achten auf den Gong zum Pausenende und auf den Beginn der Lernzeit.
  • Wir entschuldigen uns.
  • Wir drängeln nicht.
  • Wir gehen achtsam mit Menschen, Tieren, Pflanzen und Gegenständen um!
  • Ich bin für mich verantwortlich!
  • Bei Streit reden wir miteinander und hören einander zu.
    Wir wenden die STOPP-Regel an.
    Brauche ich Hilfe, rufe ich eine Lehrerin oder Erzieherin.
  • So verstehen wir uns!

Wir alle machen mit!

VOR DEM UNTERRICHT

Benutze auf deinem Schulweg die Zebrastreifen und richte dich nach dem Schulwegplan!
Verabschiede deine Eltern vor Unterrichtsbeginn am Tor!

HELM NICHT VERGESSEN!

Im Laufe des 4. Schuljahres wirst du die Radfahrprüfung ablegen. Du brauchst ein verkehrssicheres Fahrrad und du sollst den Schul-weg mit dem Fahrrad bewältigen können. Ob du bereits vor der Fahrradprüfung mit dem Fahrrad regelmäßig zur Schule kommen darfst, müssen deine Eltern entscheiden. Sie tragen für dich die Verantwortung.

Die Gleitzeit beginnt um 7.45 Uhr.
Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr mit der Lernzeit.
Alle KIZ- Kinder können das Freizeithaus nach dem Unterricht am Vormittag besuchen, in den Ferien bereits ab 7.30 Uhr.
Geöffnet ist das KIZ immer bis 17.00 Uhr.

Drängle nicht im Treppenhaus! Das ist gefährlich!

Hänge deine Jacke an die Garderobe in der Klasse oder in den Metallschrank im Treppenhaus. Lass nach dem Unterricht und der Lernzeit nichts hängen!
Im KIZ hängst du deine Jacke an die Kindergarderobe und stellst den Ranzen in dein Ranzenfach, damit du deine Sachen schnell wiederfindest.

IN DER UNTERRICHTSZEIT

Gleitzeit:  7.45 bis 8.00 Uhr
Lernzeit: 8.00 bis 8.15 Uhr
1. Unterrichtsblock 8.15 bis 9.55 Uhr
Pause 9.55 bis 10.15 Uhr
2. Unterrichtsblock 10.15 bis 11.45 Uhr
Pause 11.45 bis 12.00 Uhr
3. Unterrichtsblock 12.00 bis 12.45 Uhr
Lernzeit (1./2. Klasse) 13.00 bis 13.45 Uhr
Lernzeit (3./4. Klasse) 13.45 bis 14.30 Uhr

Das gemeinsame Frühstück findet im ersten Unterrichtsblock statt.
Das Mittagessen für die KIZ-Kinder findet für die 1. und 2. Klassen nach dem 2. Unterrichtsblock statt und für die 3. und 4. Klassen nach dem 3. Unterrichtsblock.
Wenn du das Klassenzimmer verlässt, räumst du deinen Arbeits-platz auf und schiebst den Stuhl an den Tisch ran!

Bücher, CDs und Spiele, die du von der Schule geliehen bekommst, werden nach dir noch für andere Schülerinnen und Schüler gebraucht. Geh bitte sorgsam mit den Sachen um und schreibe und male nichts hinein!
Wenn du Gegenstände von der Schule oder vom KIZ verlierst, musst du sie ersetzen. Falls du sie beschädigst, musst du sie reparieren.

SPORT

Warte am weißen Haltestrich auf deine Sportlehrerin!
Für die Turnhalle brauchst du Sportkleidung und Hallenturnschuhe.

FUNDSACHEN

Jeder freut sich, wenn er Verlorenes zurückbekommt.
Wenn du etwas findest, das nicht dir gehört, bringe es zum Regal für Fundsachen. Das steht im Flur des Bürogebäudes. Im KIZ steht im Empfang ein Fundregal.

HANDY

Handybenutzung in der Schule ist verboten!
Wenn deine Eltern trotzdem möchten, dass du ein Handy dabei hast, muss es in der Schultasche bleiben und ausgeschaltet sein! Im KIZ darfst du dein Handy nach Absprache benutzen. Die Schule und das KIZ übernehmen keine Haftung für dein Handy!

IN DEN PAUSEN

Die großen Pausen verbringen alle Kinder auf dem Schulhof.
Du darfst das Schulgelände auf keinen Fall verlassen.
Bei Regenwetter bleibst du unter den Pausendächern und lässt den Regen-schirm im Schulgebäude.
Wo viele Kinder spielen, kann es gefährlich werden.

Deshalb:

  • Spiele Fußball nur auf dem hinteren Rasenplatz!
  • Das Schneeballwerfen in den Pausen ist nur auf der Wiese vor dem Lehrerzimmer bei besonderer Erlaubnis möglich.
  • Lasst wertvolles oder gefährliches Spielzeug zu Hause! Im KIZ kannst du für dich wichtige Gegenstände in dein Fach einschließen, damit sie nicht verloren gehen.
  • Klettere nicht auf Bäume!
  • Als KIZ-Kind kannst du dir im KIZ ab 12 Uhr Spielgeräte ausleihen.

Spielt miteinander und nehmt dabei Rücksicht auf die anderen!

SAUBERKEIT

Die Toiletten und die Handwaschbecken sind nicht zum Spielen da, halte sie sauber!

Hilf mit, dass unser Schulhof sauber bleibt, und wirf deine Abfälle in die Abfallkörbe!

NACH DEM UNTERRICHT

  • Gehe nach dem Unterricht gleich nach Hause oder in das KIZ.
  • Melde dich als KIZ-Kind nach dem Unterricht immer am Empfang des Kinderzentrums an, damit die Erzieher wissen, dass du gut angekommen bist.
  • Erscheine pünktlich zur Lernzeit am Aufstell-platz. Warte dort, bis du abgeholt wirst!
  • Markiere im KIZ an der Pinnwand, wo du spielst. So wissen deine Freunde, Erzieher und Eltern, wo sie dich finden können.
  • Melde dich als KIZ-Kind immer im Kinderzentrum ab, wenn du nach Hause gehst, damit Erzieher und Eltern dich nicht suchen müssen.
  • Verlasse den Raum, in dem du gearbeitet oder gespielt hast, immer ordentlich. Nur so kannst du alles wiederfinden.

Wir alle – Kinder und Erwachsene – wollen regelmäßig unsere gemeinsamen Regeln überprüfen.