Vorklasse

Dass alles seine Zeit hat, heißt auch, dass alles seine Zeit braucht.

        Ernst Ferstl

– Die Vorklasse als Chance! –

Was ist eine Vorklasse?

Die Vorklasse ist fester Bestandteil der Schule und wird von den Kindern besucht, die bereits das schulpflichtige Alter erreicht haben, aber noch nicht schulfähig sind. Im geschützten Rahmen der Vorklasse können die Kinder durch unsere Sozialpädagogin individueller und intensiver betreut werden, so dass sie gezielt auf den Besuch der 1. Klasse vorbereitet werden, um einen erfolgreichen Schulstart zu ermöglichen.

Unsere Ziele

Wir betrachten und fördern die Kinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich und umfassend. Unser Ziel ist der Aufbau einer gelingenden sprachlichen Kommunikation. Hierzu gehören die Förderung des Wortschatzes, das Angebot ritualisierter sprachlicher Strukturen und die Nutzung vielfältiger Kommunikationsanlässe:

  • Verstehen und Verständigen mit anderen Kindern
  • Fragen sinnentnehmend verstehen und beantworten
  • Arbeitsaufträge verstehen und durchführen

Unsere pädagogische Arbeit bezieht sich auf folgende Bereiche:

  • Wahrnehmung und Denken
  • soziales Lernen
  • emotionale Entwicklung
  • motorische Entwicklung
  • Konzentration und Ausdauer

Arbeitsprinzipien in der Vorklasse:

  • Ritualisierung und Rhythmisierung des Tages (Spiel- und Arbeitsphasen wechseln sich ab)
  • Gruppenangebote / Einzelförderung
  • kindorientiert, ganzheitlich und handlungsorientiert
  • individuelle Diagnostik und darauf basierend gezielte Förderung ohne Leistungsdruck
  • Spiel als wichtiges Mittel des Lernens
  • Sport und Yoga als Training zur besseren Körperwahrnehmung
  • intensive Elternarbeit (Unterstützung bei Hilfsmaßnahmen über das SPZ, wie z.B. Logopädie oder Ergotherapie).

Rahmenbedingungen der Vorklasse:

  • Gruppengröße: 10 bis 15 Kinder
  • Unterrichtszeit: 20 Wochenstunden und zusätzliche Förderstunden in Kleingruppen
  • Klassenraum mit vielfältigen Lern- und Spielmaterialien (Bücher, Kaufladen, Bauecke Spieleteppich für Autos, Spiele, Perlen usw.)